Browsing All Posts published on »April, 2011«

Back-Up

April 28, 2011

0

-Sie wollen ein Back-Up bauen. -Ein Back-Up? -Im Süden. -Ein Back-Up. -Falls Tokyo zerstört wird. -Und? -Es ist keines. -Kein Back-Up. -Kein Back-Up. Die Menschen werden nicht dort sein und hier -Sie kopieren nicht? -Sie lösen nicht auf. -Und? -Dann muss ich eben. Daryl Bem hat ein Experiment iniziiert: Hinter einem von zwei virtuellen Vorhängen […]

Mord an einer Qualle

April 25, 2011

0

Ein Text von Max Goldt sagt: „Wenn eine Qualle stirbt, löst sie sich einfach auf. Es gibt keine Leiche. Der perfekte Mord wäre also der Mord an einer Qualle.“ Was man an Stränden sieht, sind weiße, weiche, quallige Häufchen. Das liegt daran, dass Quallen sich nur im Wasser auflösen. Niemand würde eine Qualle töten, indem […]

Englandreisende Freunde

April 17, 2011

0

Es kommt immer wieder vor, dass mir die Kiste mit meinen 20 Pfund vom letzten Englandaufenthalt versehentlich zu Boden fällt. Nun, so versehentlich wie ich meine ist es unter Umständen gar nicht. 20 Pfund sind es zumindest lange nicht mehr. Wenn einen die weißen Klippen von Dover empfangen, kann dies ein beeindruckendes Bild sein. Das […]

2 – Bilder rauchender Schriftsteller

April 10, 2011

0

Ich habe mit dem Rauchen angefangen, weil ich  Bilder von rauchenden Menschen mag. Ich hatte es nie nötig, mich in einer Gruppe zu beweisen Ich mag den Gestus. So. Oder so. Den ganzen Teer am Ende auch zu atmen, scheint mir irgendwo zwingend, das teile ich auch mit. In Unterhaltungen und beim Schreiben ist es […]

1

April 10, 2011

0

Es war spät geworden Alles war verbraucht, es lagen keine Themen mehr in den Gläsern. Die Worte wurden nur noch in einem Kraftakt herausgezogen. Man denkt in den falschen Augenblicken daran, in Trümmern zu picken. -Das mit Libyen war ihm wichtig, dass da eingegriffen wird. -Keine Zigarette, danke – Sie steckte die Schachtel wieder ein […]